Zurück


Ziele und Wertsetzungen unserer Arbeit

Wir möchten jedem Kind Wärme, Geborgenheit und Aufmerksamkeit für ihre individuelle Entwicklung geben. Wir versuchen das Kind auf einer ganzheit-lichen Ebene anzusprechen und zu fördern, d.h. nicht nur seinen Geist, sondern auch seine Sinne und Gefühle zu berücksichtigen.

Klare Strukturen beim Tagesablauf, sinnvolle Regeln und Grenzen, konsequentes Verhalten von unserer Seite, sollen dem Kind einen überschau-baren Rahmen geben, der ihm eine Orientierungshilfe und Sicherheit bringt und gleichzeitig soll deutliche gemacht werden, dass dieser Rahmen notwendig für die Gemeinschaft ist. Die Individualität eines jeden Kindes soll dabei immer berücksichtigt werden.

Der christliche Glaube ist für uns nicht nur ein pädagogisches Angebot, sondern er fließt in unseren Alltag hinein. Es ist uns deshalb wichtig, dass das Kind Achtung vor seinen Mitmenschen und der Schöpfung erlernt. Indem das Kind darin bestärkt wird, sich selbst anzunehmen, zu achten und seine Gefühle zu verstehen, soll es befähigt werden Nächstenliebe und Toleranz zu leben.